Ratgeber

Was ist bei der Größe des Longboards zu beachten?

By 6. Mai 2020 No Comments

Der Handel bietet eine Vielzahl von Longboards, was es schwer macht, ein persönlich passendes Board zu finden. Wenn es um die Größe des Longboards geht, sind viele wichtige Aspekte zu beachten. So spielt die Größte des Boards ebenso eine Rolle wie auch das Alter und die Schuhgröße. Was ist bei der Größe des Longboards zu beachten? Wann ist ein schmales Longboard die richtige Wahl und wann ist ein breites Board angesagt?

Es kommt auf die Größe des Decks an

Was ist bei der Größe des Longboards zu beachten?Wenn von der Größe des Longboards die Rede ist, sind die Länge und Breite des Decks gemeint. Nur die richtige Größe des Longboards sorgt für ein sicheres Fahrverhalten und einen sicheren Stand, was ganz besonders bei der Länge des Boards von Bedeutung ist. Die Länge entscheidet zum einen darüber, wie leicht ein Board ist und zum anderen, wie viel Platz es dem Fahrer bietet. Longboards gibt es in vielen Längen zu kaufen, es sind aber die langen Bretter, die für viel Platz und Stabilität sorgen. Diesen Platz benötigen alle, die sich mit Longboard Dancing beschäftigen, die auf dem Brett tanzen wollen. Der Nachteil bei einem zu langen Brett ist andererseits, dass es schwer ist und sich nicht einfach transportieren lässt.

Vor- und Nachteile von kurzen Boards

Wer sich bei der Größe des Longboards für ein kurzes Board entscheidet, bekommt ein wendiges, kompaktes, leichtes und praktisches Board. Mit diesem Brett lassen sich viele Tricks besonders gut ausführen, ein weiterer Vorteil ist, dass es ohne Probleme durch die Stadt getragen werden kann. Der Nachteil bei einem kurzen Board ist, dass es wenig Stabilität und nicht genug Platz für einige Disziplinen bietet. Ein Klassiker unter den kurzen Boards ist das Mini-Longboard, mit dem selbst Anfänger auf dem Brett gut zurechtkommen. Bei der Größe des Longboards zu einem schmalen Deck zu greifen, heißt, dass das Board gut in der Hand liegt und nicht viel wiegt. Nachteil ist jedoch, dass es weniger Platz bietet. Bei einer Person mit großer Schuhgröße ist ein Board mit einem breiten Deck ideal, denn das bietet einen stabileren Halt.

Welche Größe des Longboards ist richtig?

Bei der Suche nach der richtigen Größe des Longboards sind mehrere Dinge zu beachten. Neben Alter, Körpergröße und Schuhgröße spielen in besonderem Maße der gewünschte Fahrstil sowie die Erfahrung auf dem Board eine wichtige Rolle. Für Kinder und Fahrer mit kleinen Füßen sind Boards mit einem schmalen Deck die richtige Wahl. Erwachsene und gute Fahrer entscheiden sich in der Regel für ein breites Deck und ein langes Board, das garantiert unbegrenzten Spaß mit dem Board.

Fazit zur Größe des Longboards

Mikro-Boards sind für kleine Kinder unter einem Meter Körpergröße die beste Wahl. Für Schulkinder zwischen sechs und acht Jahren, die nicht größer als 1,35 Meter sind, sind auf einem Mini-Board gut aufgehoben. Kinder, die zwischen neun und zwölf Jahre und nicht größer als 1,60 Meter sind, kommen mit einem Mid-Size-Board gut zurecht. Full-Size ist für alle Jugendlichen und Erwachsenen gedacht, die mehr als Schuhgröße 40 haben und größer als 1,60 sind. Für sie ist breites Deck ideal, was wenigstens 19 Zentimeter hat.

PLAYSHION Longboard 39 Zoll, mit ABEC-9 Kugellagern, Drop-Through Freeride Skateboards Cruiser *
  • Das Deck ist 990mm x 230mm groß, gefertigt aus 8-Lagen-Ahornholz mit symmetrischem Design
  • Dank der Drop-Through Montagetechnik macht das Board gemütliches Cruisen und auch bietet mehr Stabilität für Anfänger
  • Durch die 70mm x 50mm SHR 78A Rollen gleitet das Board sicher über raueren Straßenbelag
  • Leichte 7-Zoll-Aluminium-Trucks mit ABEC-9 Kugellagern, Lenkung mit 90A Bushings
  • Das Board eignet sich perfekt für Cruising, Carving, Downhill, Freeride und Freestyle
Longboard Skateboard Cruiser komplettes Board, sowie PU-Blinkräder, Ahorn Longboard Jungen und Mädchen Bürste Street Dance Board Anfänger Erwachsenen Teen Allrad-Skateboard (814 Sternenhimmel) *
  • Skateboard Longboard - ein kompletter Skateboard Cruiser für Cruising, Sculpting, Hip-Hop, Freestyle und Downhill
  • Deck: 41 Zoll lang x 9,8 Zoll breit. Das Deck besteht aus 8 Schichten kaltgepresstem natürlichen nordostchinesischen Ahornholz mit...
  • Räder: Langlebiges PU-Blinkrad mit Felsoberflächenbehandlung, ABEC-11-Hochgeschwindigkeitslager. Longboard-Räder, guter Grip,...
  • Mobilität: Geeignet für Downhill-, Speed- und Freestyle-Fahrten mit großem Wenderadius, geeignet für Sportbegeisterte jeden Alters....
  • Hinweis: Der blaue Himmelsvogel ist kein blinkendes Rad. Die restlichen 4 Farben sind alle blinkende Räder.
Longboard 41Zoll, mit ABEC-11 Kugellagern ,Drop-Through Freeride Skateboards Cruiser *
  • Skateboard Longboard ist ein kompletter Skateboard-Cruiser, der segeln, formen, Hip-Hop, Freestyle und Downhill fahren kann und für...
  • Fertig montiert: ABEC-11 Lager, Drop-Through ist die Form der Achsmontage, bei der die Achsen von oben durch einen Ausschnitt in der...
  • Deck: 41 cm lang x 9,8 cm breit. Das Longboard hat eine rutschfeste Schmirgeloberfläche, die beim Skaten einen stabilen und starken...
  • 8-Layer Maple Board: Robustes und flexibles 8-Layer Ahorn Board und rutschfeste abrasive Oberfläche bieten Ihnen stabile Hilfe, um es...
  • Longboarding ist die perfekte Wahl, um die Natur zu umarmen. Aufs Board steigen, absteigen, die Brise spüren, den Bergblick genießen...

Beitragsbild: depositphotos.com / 4masik

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell