Longboard Helm – Zubehör

Einen Longboard Helm zu tragen ist zweifellos von hoher Wichtigkeit. Viele Longboarder vernachlässigen den Aspekt des Schutzes bzw. der Sicherheit. Ähnlich wie bei dem Fahrradfahren birgt dies allerdings ernsthafte Verletzungsgefahren. Die oft benutzte Redensart, ’sobald der Sturz zu schlimm ende, wäre ein Helm ohnehin nutzlos‘ kann vielleicht auf einige wenige Modelle angewandt werden. Grundsätzlich sollte man sich aber der Tatsache, dass der gebrochene Helm auch der Kopf hätte sein können, bewusst sein. Man erlebt sicher nicht oft, wenn überhaupt, dass ein Longboard Helm oder ein Fahrradhelm zerbricht. Durchaus kann man aber behaupten, dass dies häufiger passiert, als es sollte. Um sich also vor möglichen Unfällen und damit einhergehenden gefährlichen Verletzungen zu schützen, sollten Sie sich zusätzlich zu Ihrem Longboard einen Helm anschaffen. Diese gibt es in unterschiedlichsten Preisklassen mit unterschiedlichsten Einsatzgebieten. Sowohl Downhill-Helme als auch normale BMX-Helme sind in der Lage, einen normalen Longboarder ausreichend zu schützen. Zu den passenden Longboard Protektoren sollten Sie daher auch einen Longboard Helm kaufen. Jeder Longboarder unseres Teams benutzt ebenfalls einen Helm zum Schutz. Im jüngeren Alter vergisst man gerne, den Helm aufzusetzen oder lehnt einen solchen gänzlich ab. Dieser jugendliche Leichtsinn ist nicht zu unterschätzen und es ist Ihnen dringlichst geraten, einen Longboard Helm zu tragen.
Wir haben für Sie die besten und ansprechendsten Modelle zusammengefasst und verglichen.

Name Skate BMX - TSG Downhill - Ventura Evolution Graphic - TSG Flak - Giro
Bild Skate BMX - TSG Longboard Helm Downhill - Ventura Helm Evolution Graphic - TSG Longboard Helm Flak - Giro Longboard Helm
Preis 29,99€ - 40,56€ 29,99€ - 96,00€ 30,00€ - 69,95€ 34,50 - 55,59€
Größe S ; M ; L; XL M ; XL S ; M ; L ; XL S ; M ; L
Gewicht - 1000g 460 430
Name Zyklus - DirectTM Urban Active - Melon Downhill - Streetdevil Pass - TSG
Bild Zyklus - DirectTM Helm Urban Active - Melon Longboard Helm Downhill - Streetdevil Helm Pass - TSG Helm
Preis 49,99€
17,99€
60,99€
58,56€
159,00€ 224,99€
224,95€
Größe 57-59cm XXS ; S ; M ; L ; XL ; XXL S ; M ; L S ; M ; L ; XL
Gewicht 680g 46-63cm 998g 1000g

Downhill-Helme

Diese spezielle Art von Helmen ist speziell für das Downhill-Fahren vorhergesehen. Da diese Praktik Höchstgeschwindigkeiten zulässt und damit das Unfallrisiko deutlich anhebt, sind diese Longboard Helme besonders stark gebaut. Selbstverständlich eignen sie sich damit genauso für das normale Fahren.

BMX-Helme

BMX-Helme wurden zwar ursprünglich für das BMX-Fahren produziert, können aber genauso zum Longboarden verwendet werden. Sie liefern die nötige Sicherheit des Kopfbereiches vollständig und sind gleichzusetzen mit speziell für das Longboarding vertriebenen Longboard Helmen. Für das professionelle Downhill-Longboarding sind diese Helme allerdings NICHT geeignet. Wir raten Ihnen also von dieser Variante ab, sofern Sie vorhaben, dieses Extrem des Longboardings auszuprobieren bzw. zu praktizieren.

Longboard HelmLongboard Helm

Diese Helme sind genau für das Longboarding gemacht worden und bringen selbstverständlich die nötige Verletzungsabsicherung mit sich. Wir haben für Sie auch mehrere dieser Helme verglichen. Ein BMX-Helm ist ebenso zweckerfüllend wie ein Longboard Helm, daher haben Sie als Longboarder die freie Wahl, für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden.
Wichtig ist hier, dass diese ebenfalls NICHT für das professionelle Downhill-Fahren genug Schutz darlegen. Sobald sie sich für einen Helm mit passenden Schützern entschieden haben, ist ihr Verletzungsrisiko erheblich eingeschränkt und Sie können sich deutlich sicherer fortbewegen. Gerade als Longboard Anfänger ist eine Schutzausrüstung sehr von Vorteil.