Longboard Kameras – Zubehör

Heutzutage wird das Filmen von Lonbgoard Tricks und Fahrten immer populärer. Eine breite Netzgemeinde verbreitet, teilt und bewertet diese Action geladenen Kurzclips und Montagen. Damit auch Sie Ihre Fahrkünste und Erlebnisse auf Film bannen können haben wir für Sie einige Action-Kameras miteinander verglichen.
Dabei bewerten wir vor allem die Film-Qualität, das Kamerazubehör und natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis der Action-Kameras.

 

Name Hero - GoPro Hero3 Slim - GoPro Hero3 Plus
Bild Hero - GoPro Kamera Hero3 Slim - GoPro Kamera Hero3 Plus - GoPro Kamera
Preis 124,99€ 189,99€
189,00€
284,99€
284,00€
Auflösung 1080p 30 FPS ; 720p 60 FPS 1080p 30 FPS ; 720p 60 FPS 1080p 60 FPS ; 720p 120 FPS
Megapixel 5 MP ; 10 Bilder/Sek 5MP ; 3 Bilder/Sek 10 MP ; 10 Bilder/Sek
Nachtmodus
Wasserdichte bis 40m bis 40m bis 40m
Name Hero4 Silver - GoPro Hero3+ Black - GoPro Hero4 Black - GoPro
Bild Hero4 Silver - GoPro Kamera Hero3+ Black - GoPro Kamera Hero4 Black - GoPro Kamera
Preis 379,99€
379,00€
449,95€
430,00€
479,99€
479,00€
Auflösung 1080p 60 FPS ; 960p 100 FPS 1440p 40 FPS ; 1080p 60 FPS 1080p 120 FPS; 960p 120 FPS
Megapixel 12 MP ; 30 Bilder/Sek 12 MP ; 30 Bilder/Sek 12 MP ; 30 Bilder/Sek
Nachtmodus
Wasserdichte bis 40m bis 40m bis 40m

 

In diesem Beitrag finden Sie alle Longboard Kameras. Dabei vergleichen wir technische Details.
Außerdem gehen wir auf die spezifischen Vor- und Nachteile der einzelnen Action Kameras ein.

 

 Action-Kameras im Test:

 

GoPro Hero Actionkamera

Die GoPro Hero Actionkamera ist das günstige Einstiegsmodell unter den Actionkameras. Für nur knapp 125 Euro bietet die GoPro Hero all das, was sich Filmer wünschen. Die Kamera liefert gute Aufnahmen in HD. Teilweise braucht die GoPro Hero etwas zu lange, bis sie sich an Lichtverhältnisse anpasst. Ein großer Unterschied zu den anderen GoPro Modellen ist die Tatsache, dass der Akku fest in der Kamera eingebaut ist. Die Actionkamera Hero steht ihren großen Artverwandten in manchen Belangen nach. Dafür punktet sie mit einem sehr günstigen Preis und vielen Möglichkeiten zur Nutzung.

Hero - GoPro Kamera
  • HD Video Auflösung
  • 2,5 Stunden Akkulaufzeit
  • sehr günstig
  • der Akku ist fest verbaut
  • die Lichtverhältnisse werden teilweise zu langsam berücksichtigt

Die GoPro Hero Actionkamera im Praxis-Test

 

 

GoPro Hero 3 Slim Actionkamera

Die GoPro Hero3 White Actionkamera ist das zweitgünstigste Modell im Test. Es kostet derzeit nur knapp 189 Euro und bietet professionelle Videoqualität in HD und WVGA 60 fps. Außerdem überzeugt die Hero3 White Slim durch integriertes Wi-Fi, womit es möglich ist, die Actionkamera per App mit dem Smartphone oder Tablet zu verbinden. Was besonders positiv auffällt, ist, dass die Akkulaufzeit sogar noch höher ist, als vom Hersteller angegeben.

Hero3 Slim - GoPro Kamera
  • HD Video Auflösung
  • über 2 Stunden Akkulaufzeit
  • günstiges Einstiegsmodell
  • die Justierung fällt etwas schwer
  • teilweise unübersichtlich in der Bedienung

Die GoPro Hero3 White Actionkamera im Praxis-Test

 

 

GoPro Hero3 Plus Actionkamera

Die GoPro Hero3 Plus für 284 Euro ist die nächste Actionkamera im Test. Was besonders positiv auffällt, ist die deutlich verlängerte Akkulaufzeit der GoPro Hero3 Plus. Die Akkulaufzeit wurde gegenüber der Hero3 um über 40% verlängert. Wie immer ist die Bildqualität und Farbdarstellung brilliant.

Hero3 Plus - GoPro Kamera
  • HD Video Auflösung
  • deutlich verlängerte Videolaufzeit
  • günstige
  • etwas schwer zu bedienen

 

 

GoPro Hero3 Plus Blackedition Actionkamera

Mit dieser Actionkamera von GoPro für 430 Euro ist eine Fernsteuerung der Kamera per Smartphone möglich. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 2 Stunden. Was besonders positiv auffällt, sind der Ultra-Weitwinkel und die hervorragende Bildqualität mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Eine gute Longboard-Kamera, deren einziges Manko der etwas hohe Preis ist.

Hero3+ Black - GoPro Kamera
  • HD Video Auflösung
  • bis zu 60 Bilder pro Sekunde
  • Fernsteuerung via Smartphone
  • teuer

Die GoPro Hero3 Plus Black Actionkamera im Praxis-Test

 

GoPro Hero 4 Silver Actionkamera

Gopro Hero4 Silver heißt die 379 Euro teure Longboard-Kamera. Sie überzeugt durch eine enorm hohe Videoauflösung von 2,7K, sowie einer einfachen Bedienung. Zudem bietet diese Longboardkamera einen Ultra-Weitwinkel und viele verschiedene Einstellmöglichkeiten, damit ein actiongeladenes Filmprojekt realisiert werden kann. Einzig und allein die Akku- Kapazität ist mit 1,5 Stunden sehr gering.

Hero4 Silver - GoPro Kamera
  • HD Video Auflösung bis zu 2,7K
  • intuitive Bedienung
  • diverse Einstellmöglichkeiten
  • geringe Akkulaufzeit

GoPro Hero 4 Black Actionkamera

Die letzte Kamera im Longboard-Kamera Test ist die 479 Euro teure Hero4 Black von GoPro. Diese bietet die beste Bildschärfe im Test, kombiniert mit einer 120 fps Full-HD Auflösung. Außerdem lässt sich die GoPro Hero4 Black leicht bedienen und bietet diverse Einstellmöglichkeiten und ein breit gefächertes Zubehör-Angebot. Auch ist es möglich, Aufnahmen im Ultra-Weitwinkel zu machen. Die Akku-Kapazität der GoPro Hero4 Black beträgt 1 Stunde und 10 Minuten.

Hero4 Black - GoPro Kamera
  • beste Bildschärfe im Test
  • Full HD mit 120 fps
  • Ultra-Weitwinkel
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • Akku-Laufzeit
  • teuer

Die GoPro Hero4 Actionkamera im Praxis-Test

 

Actionkameras für die besten Momente auf dem Longboard

Mit einer Actionkamera von GoPro lassen sich die besten Momente auf dem Longboard festhalten. Das ist sowohl als
 Longboard Anfänger als auch als Fortgeschrittener Longboarder besonders interessant. Im Internet, insbesondere auf sozialen Plattformen wie zum Beispiel Youtube oder Facebook, werden kurze Clips, die Stunts und Ausflüge auf dem Longboard zeigen immer beliebter. Neben Stunts lassen sich aber auch schöne Landschaften oder strecken mit einer GoPro bequem festhalten. In Kürze werden wir einen Ratgeber bezüglich des Filmes auf einem Longboard veröffentlichen.